3G-Regel

seit dem 3. April 2022 gilt die neue 33. Coronaverordnung.

Für unseren Kosmetik- und Fußpflegebereich ist nunmehr kein Nachweis mehr über Genesenen, Geimpft- oder Getesteter Status mehr notwendig.

Ebenso entfällt die Maskenpflicht, wer sich jedoch sicherer fühlt, darf das Geschäft auch gerne weiterhin mit Maske betreten und während der Behandlung (wenn möglich) die Maske tragen; z.B. bei der Maniküre /Fußpflege / Waxing.

Wir Mitarbeiterinnen werden weiterhin eine Mund-Nasenmaske tragen.